Site Tools


1111:deutschen

Deutschen

Deutsches Königreich, etwa 400.000 Einwohner, ca. 125.000 M2, gegründet im Jahr 888 durch August Bartholomäus v. Franken dem Deutschen, davor kaiserliche Provinz Germania des Kaiserreichs Rima, ehemalige Hauptstadt Frankenfurth, seit 1053 ist Traumheim die Hauptstadt, unterteilt in Süddeutschen (bis Erbsburg und Krähwinkel) und Norddeutschen (bis Rastadt, Waldstadt und Rayersdorf),

Regierungsform in Deutschen ist die absolute Monarchie. Die Gesellschaftsform ist der Feudalismus (Lehnsherrschaft). Es herrscht das Königsgeschlecht der Dorrlacher. Ihr Wappen ist ein silbernes Eichenblatt auf schwarzem Grund. Staatsoberhaupt ist König Franz Carl v. Deutschen mit seiner Frau Jaqueline Dorothe Angelique de Tretoir.

deutschkuemm_karte_web.jpg

Deutsche Markgrafschaften

Deutsche Grenzbaronien

Listen Deutscher Orte

Sonstiges

Geschichte von Deutschen

888
Mit dem Segen des Kaisers von Italica wurde die ehemalige Provinz Teutonia in die politische Autarkie entlassen. Gründung des Königreichs Deutschen durch Augustus_Bartholomaeus_v._Franken. Die erste deutsche Königskrönung durch den Hohepriester der Elementaristen von Mondheim fand im Schloss zu Frankenfurth statt. Sowohl der Einfluss der Italicer als auch der Rimanischen Kirche schwindet in den folgenden Jahren zusehends und das neue Königreich Deutschen blüht nicht nur politisch sondern auch wirtschaftlich auf.

890
Schließung des Italischen Staatenbundes zwischen Italica und den ehemaligen Provinzen Deutschen und Rosin.

1050-1052
Krieg zwischen Deutschen und Rosin: In der Défaite Wissenbourg, von den Deutschen “Wissenbourger Einnahme” genannt, wird das Lehen Wissenbourg, sowie Grenouillon (Froschen) und der nördliche Teil des Marais Grenouillon Teil des Königreichs Deutschen.

1053
General Siegfried_Carl_Eugen_v._Dorrlach wird wegen seines überragenden Sieges über die Rosiner im ganzen Land gefeiert. Noch im gleichen Jahr wird er, entgegen der offiziellen Erbfolge der Frankenfurther, in der Carlsburg zu Dorrlach zum König gekrönt. Die Christianische_Kirche gewinnt damit ihren Einfluss in Deutschen wieder und die damit verbundenen Beziehungen mit dem italischen Kaiser sind vielversprechend. Alle Markgrafen schwören dem neuen König die Treue. Der debile Markgraf von Frankenfurth jedoch, der um die Königskrone geprellt worden war, tut dies als einziger nicht persönlich.

1088
Franz_Carl_v._Deutschen wird im Carlsdom zum König gekrönt.

1090
Hochzeit Franz_Carl_v._Deutschen und Jaqueline_Dorothe_Angelique_de_Tretoir.

1069
Unterzeichnung des “Humburger Vertrages” in Humburg durch Jakob Castorp, Thomas Aquineri und Bruno Sabatino am 18.Trail.

1106
Am 18. Trail wird der „Humburger Vertrag“ in einem kleinen Festakt in Humburger Rathaus offiziell in „Humburger Bund“ unbenannt. Die Stadt Humburg tritt als erste Nicht-Person dem Bund bei.

1111
Jetzt.



TRAUMA 1111

1111/deutschen.txt · Last modified: 2019/07/07 22:14 (external edit)